Single Blog Title

This is a single blog caption

Ball-Spiel-Club 47 Kelsterbach e.V. – Jugendfußball

C-Junioren: DJK Zeilsheim – BSC Kelsterbach 3:1

Die Mannschaft hat das Spitzenspiel gegen DJK Zeilsheim trotz 1:0 Führung leider mit 3:1 verloren. Somit schließt der BSC die Hinrunde auf den zweiten Tabellenplatz ab.

Es spielten: Sali Azizoglou, Nahom Mezgebe, Alex Mezgebe, Suraj Singh, Salim Boujjia Benchallal, Zakaria El-Idrissi, Rijad Sinanovic, Carlos Ritz, Dani Kotza, Matej Peric, Lazaros Tsanasidis, Omar Habib, Ali Shaibu, Hussein Mohammad.

Vorschau: Heimspiel Samstag 24.11. gegen FC Eddersheim (an der IGS) Anstoss: 16:00 Uhr

B-Juniorinnen:

BSC Kelsterbach – SV Schierstein 2:1

BSC Kelsterbach – Rot Weiß Hadamar 5:1

Die B-Juniorinnen befinden sich in guter Form (dritter Sieg in Folge) In einer englischen Woche konnten unsere Mädels zwei wichtige Siege einfangen. Am Donnerstag gegen den SV Schierstein mit 2:1. Und am Sonntag gewannen Sie erneut diesmal mit 5:1 gegen die Gäste aus Hadamar. Somit haben sich unsere Mädels verdient für die Meisterschaftsrunde qualifiziert. Die Mannschaft befindet sich aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Das Trainerteam ist über die Leistung der Mädchen in der Rückrunde sehr zufrieden. Es spielten: Victoria Karageorgiou, Iliana Karageorgiou, Ailina Karahalioglou, Elisabeth Feldbusch, Annika Zweschper, Acelya Aydogdu, Michele Zweschper, Gül Polat, Isabella Groß, Nera Raskovic, Marija Odak.

B-Junioren:

Trainer Kostantinos Papoulidis hat das spielfreie Wochenende mit zwei Freundschaftsspiele befüllt um die Mannschaft am Ball und Laune zu halten. Am Freitag besiegte der BSC die Gäste aus Steinberg mit 6:0. Am Sonntag verloren unsere Jungs knapp mit 3:2 auswärts gegen Praunheim. In der Liga befindet sich die B-Jugend aktuell nach zehn Spieltage mit 25 Punkte auf dem ersten Tabellenplatz punktgleich mit SV Kriftel 2 und SV Hofheim.

Vorschau: Heimspiel Samstag 24.11. gegen DJK Zeilsheim (an der IGS) Anstoss: 17:30 Uhr

E-Junioren: BSC Kelsterbach – SG Höchst 2:1

Die E-Jugend beweist weiterhin Heimstärke und gewinnt ein einseitiges Spiel mit 2:1.

Es spielten: Elyas Hamidi, Sultan Alsebyani, Christian Pavlidis, Marlon Loos, David Wagner, Ege Telyakar, Mohamed Meziane, Erdem Yusein, Muhammed Kazim Tayboga.

Vorschau: Heimspiel Samstag 01.12. gegen Germania Okriftel (Sportpark) Anstoss: 13:00 Uhr