Single Blog Title

This is a single blog caption

B-Juniorinnen: BSC Kelsterbach – TSG Mainz Kastel 2:2

Kelsterbacher BSC-Mädchen erkämpfen sich einen verdienten Punkt! Am Samstag-Mittag erwartete

man auf dem heimischen Kunstrasen bei der IGS Kelsterbach die Mädchenmannschaft von TSG 1846 Mainz-Kastel. Ein flottes Spiel sahen die Zuschauer und Fans beider Vereine und am Ende stand ein unglückliches Unentschieden auf dem Papier. Zum Spiel: Wie immer legten die Mädels vom BSC los wie die Feuerwehr und erspielten sich eine Chance nach der anderen. Längst überfällig und verdientwar dann das 1-0 von Annmarie Haist und es sah auch wirklich nach mehr aus. Leider wurden einige Chancen nicht genutzt und die Mädchen von Mainz-Kastel erzielten leider den 1-1 Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause, wo sich die Mädchen in Grün wohl erst mal von dem Gegentor erholen mussten. Denn gleich nach Anpfiff waren es wieder die Mädchen des BSC welche das Spiel bestimmten. Auch in dieser Drangphase erspielte man sich einige Chancen und Sophia Karageorgiou erzielte mit einem tollen Schuss aus der zweiten Reihe die 2-1 Führung für ihre Farben. Nun wurde es ein offener Schlagabtausch und ein Tor lag förmlich in der Luft. Leider war unsere Abwehr kurz nicht konzentriert genug, dies nutzen die Spielerinnen aus Mainz-Kastel und erzielten den 2-2 Ausgleich. Natürlich war die Enttäuschung der Spielerinnen zu sehen, aber auch hier zeigten die Mädels eine tolle Moral und erkämpften sich dann diesen verdienten Punkt. Man darf auch hier nicht vergessen, daß das Trainertrio eine Mannschaft trainiert, welche noch NEUN Spielerinnen hat, diese normal noch zwei Jahre in dem unteren Jahrgang spielen könnten und in der Regel jedem Gegner altersmäßig unterlegen sind!! Das diese Mannschaft dennoch in der laufenden Saison noch OHNE Niederlage ist, ist ein großer Verdienst der drei Trainer. Bravo an das gesamte Team!!

Zum Einsatz kamen: Jasmin Ballarin, Lisa Maria Wagner, Annmarie Haist, Sophia Karageorgiou, Elisabeth Feldbusch, Annika Zweschper, Iliana Karageorgiou, Sude Kocacögür, Celine Olivera, Jessica Afonso, Viktoria Karageorgiou, Gül Polat und Ailina.K.

 

D-Junioren SV 1919 Zeilsheim II – BSC Kelsterbach II 2:2

D-Junioren – BSC Kelsterbach I – DJK SC Flörsheim II 3:4

E2-Junioren: FV Neuenhain II – BSC Kelsterbach 4:1