Skip to main content
AllgemeinesFussball Jugend

BSC – Mädchen feiern!

By 29. November 2016No Comments

Auswärtssieg bei der ungeschlagenen JSG Merenberg!  Als erstes möchten sich die Trainer und Spielerinnen der B-Jugend Mädchen beim Trainer der E-Jugend Markus Rolle sehr herzlich für die gespendeten Bälle bedanken! Wir haben uns alle sehr riesig darüber gefreut. Samstagmittags während die Eintracht gerade dabei war gegen den BVB zu gewinnen, traf man sich an der IGS, um das letzte Meisterschaftsspiel in diesem Jahr zu bestreiten. Natürlich war die Vorgabe des Trainertrios  das Jahr 2016 mit einem Sieg zu beenden (ja, sogar Wetten zwischen Trainer und Spielerinnen wurden abgeschlossen, dazu später mehr…) und so fuhr man gut gelaunt in Richtung Westen, natürlich immer mit einem Ohr am Autoradio……war ja Bundesligazeit! Die gute Laune bekam einen kleinen  Dämpfer, da auf der A3 ein Stau wegen eines brennenden PKW unumgänglich war und zeitgleich der BVB den Ausgleich erzielte. Mit einer halben Stunde Verspätung kamen wir endlich in Merenberg an und nach kurzer Aufwärmphase startete das letzte Spiel. Die BSC Mädchen legten gleich richtig los und nach wenigen Minuten fiel bereits das 1:0 durch Iliana Karageorgiou. Auch den weiteren Spielverlauf bestimmten die BSC Mädchen, wobei nicht nur die Mädels von der JSG Merenberg unser Gegner war sondern auch der Mann in Rot, welcher uns drei!!Handelfmeter verweigerte und sogar ein regulären Treffer nicht erkannte, da das Tornetz ein Loch  hatte und der Schiri nach dem Schuss auf Abschlag anstatt auf Tor entschieden hat…! Jedoch ließen sich die Mädels nicht aus dem Konzept bringen und  wurden durch das wunderschöne Tor von Annika Zweschper kurz vor dem Halbzeitpfiff mit dem 2-0 belohnt! Mit dieser Führung ginge es in die Kabine und die mitgereisten Fans waren auf die 2. Halbzeit gespannt. Nach der Halbzeit kamen dann die Mädchen des JSG Merenberg immer besser ins Spiel, aber die BSC Mädchen hielten geschickt dagegen und es war sehr schwer für die Mannschaft der JSG Merenberg sich Chancen heraus  zu spielen. Egal was die JSG versuchte, es war meistens eine Spielerin in grün schneller und wenn mal nicht, gab es ja noch unsere Torfrau welche heute auch unüberwindbar zu sein schien.  Die letzte Viertelstunde lief und unsere Mädchen wollten sich diesen Sieg nicht mehr nehmen lassen, da die Trainer Foti, Niko und Paulo, sollten die Mädchen das Spiel gewinnen, einen Besuch bei Mc Donalds versprachen. Dies verlieh allen Mädels noch die letzten Kräfte und man erspielte sich bei einigen Kontern noch gute Möglichkeiten, um hier endgültig den  Sack zu zumachen, was aber an der gut haltenden Torfrau der JSG Merenberg immer wieder scheiterte. Als der Schiri schon abpfeifen wollte gelang den Mädels der JSG doch noch der Ehrentreffer, welcher auch völlig verdient war. Kurz danach pfiff der Unparteiische das Spiel ab und ein großer Jubel aller Fans und Spieler schallte durch das sonst beschauliche Dorf Merenberg. Nun hieß es schnell umziehen, der Hunger war groß, die Trainer zahlten den Wetteinsatz und so fuhr man  mit der ganzen Mannschaft zu Mc Donalds. Unserem Trainerteam sei Dank für diesen schönen Abschluss an einen tollen und erfolgreichen Samstag mit sehr viel Spaß und ganz vielen netten Leuten!! Hatte ich schon erwähnt, dass nebenbei die Eintracht gegen den BVB mit 2-1 gewonnen hatte…. Es gibt Tage, da läuft es einfach!!  

Zum Einsatz kamen: Jasmin Ballarin, Lisa Maria Wagner, Elisabeth Feldbusch, Annmarie Haist, Celine Ferreira, Gül Polat, Iliana Karageorgiou, Viktoria Karageorgiou, Katharina Sophie Diefenbach, Sophia Karageorgiou und Annika Zweschper.

Die Betreuer, Trainer und Spielerinnen des BSC Kelsterbach wünschen allen Gönnern, Fans und Sponsoren eine tolle und besinnliche Adventszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2017!

Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 – 20:30 Uhr
Donnerstag: 19:00 – 20:30 Uhr

Ort: Sportpark Kelsterbach