Skip to main content
Pressemitteilungen

Pressemitteilung KW 13 2022

By 31. März 2022No Comments

1.Mannschaft
SV Zeilsheim II – BSC 1947 Kelsterbach 1:3

Überragender Torwart hält BSC Sieg fest!

Am vergangenen Samstag trat der BSC beim Tabellendritten SV Zeilsheim II an und trat mit 3 Punkten im Gepäck die Heimreise an. Von Beginn an hielt der BSC gut dagegen und ging in der 16 Spielminute in Führung. Am Mittelkreis verlos Zeilsheim den Ball, Kapitän Marvin Henrich eroberte die Kugel und überwand den Torhüter der Gastgeber mit einem platzierten Ball aus 40 Meter. Die ersatzgeschwächte Mannschaft wurde vom zweiten Trainer Florian Klein super eingestellt und alle Mannschaftsteile harmonierten prächtig. Zeilsheim drängte auf den Ausgleich, aber BSC Keeper Marc Sieber brachte die knappe Führung mit mehreren Super Paraden in die Halbzeitpause. Auch nach Wiederbeginn ließ man Zeilsheim nicht zur Entfaltung kommen und stand in der Abwehr sicher. Nach einem Eckball in der 65 Minute erhöhte Neuzugang Dominik Mihaljevic mit seinem ersten Tor für den BSC mit dem Kopf auf 2:0. Erst in der 81 Minute erzielte Zeilsheim den Anschlusstreffer. Jetzt löste Zeilsheim die Abwehr auf und drängte auf den Ausgleich. Nach einem weiten Ball auf Stürmer Lars Christiansen, schirmte der den Ball geschickt ab und legte quer auf Philipp Fröhlich, der dem Zeilsheimer Torwart in der 85 Minute mit einem platzierten Schuss ins linke Eck nicht den Hauch einer Chance ließ und erzielte den spielentscheidenden Treffer zum 3:1. Zeilsheim probierte nochmal alles; aber der BSC brachte den völlig verdienten Sieg über die Zeit. Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel keine Grenzen. Es war eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung, aus der man Torwart Marc Sieber als sicheren Rückhalt erwähnen muss. Am kommenden Sonntag hat man den FV Neuenhain zu Gast und hofft das einige verhinderte Spieler den Kader verstärken. Anstoß: 15:30 Uhr

Mannschaft: Marc Sieber, Robin Schmiegel, Karim Kuac (Neuzugang), Dominik Mihaljevic (Neuzugang), Dennis Hoffmann, Nicola Magliarisi, Diego Casaluci, Lars Christiansen, Philipp Fröhlich, Marvin Henrich, Nils Ostertag, Yannick Liebe, Florian Klein, Daniel Koutsos,
Giovanni Acri, Maximilian Lechner

 

2.Mannschaft
FC Lorsbach II – BSC 1947 Kelsterbach II 5:3

 

Leider verschlief der BSC komplett die erste Halbzeit und lag verdient mit 4:1 zur Halbzeit zurück. In der zweiten Halbzeit wurde es dann besser und man konnte den Rückstand auf 4:3 verkürzen. In den Schlußminuten versuchte man noch alles um den Ausgleich zu schaffen, wurde am Ende leider nicht für den Einsatz belohnt. Kurz vor dem Abpfiff konnte Lorsbach nach einem leichte Ballverslust im Kelsterbacher Mittelfeld einen Konter zum 5:3 Endstand setzen. Am kommenden Sonntag ist die 2.Mannschaft spielfrei!

 

 

Ball-Spiel-Club 47 Kelsterbach e.V. – Jugendfussball

 E-Junioren:

Gelungener Rückrundenstart der E Junioren des BSC

Am Samstag ging es zum Auswärtsspiel nach Hornau. Auf einer super Anlage bei bestem Wetter kam es zu einem spannenden Match bis zur letzten Sekunden. Die Grünen schliefen mal wieder am Anfang der Partie. So gerieten sie durch einen Torwartfehler in der 2.Minute in Rückstand. Kurz darauf patzte unser Libero und die Hornauer servierten uns eiskalt das 0:2 in der 5.Minute. Dies war der Weckruf der BSC Kicker und fingen endlich an Fußball zu spielen. In der 13.Minute krönte Imran (bester Spieler des Tages) durch einen wundervollen Fernschuss, über den Torwart ins lange Eck, seine Leistung der vergangenen Wochen. In der Pause wurden alle motiviert weiter zu kämpfen. Auf unseren Torgigant Devim war in der 30.Minute verlass, als er nach sehenswerter Einzelleistung zum 2:2 einnetzte. Jetzt gab es kein Halten mehr, die mitgereisten Fans feuerten ihr Team an und trugen sie in den Gegnerischen Strafraum. Die letzte Ecke von Anton fand den Fuß von Dariush und der Ball rollte über die Torlinie. Schön das die Spieler des BSC, sich für ihre kämpferische Bereitschaft belohnten. Am Sonntag empfingen wir die Mannschaft von Germania Enkheim und auch hier wurde es ein torreiches Spiel. Den Anfang machte Alan in der 7.Minute zum 1:0. Nach wundervoller Vorarbeit von Mert musste Mehmet in der 15.Minute nur den Fuß hinhalten und erhöhte zum 2:0. Abermals Alan traf zum 3:0 mit einem saftigen Spannstoß aus 20 Meter in der 18.Minute. Doch die Krönung war unser kleinster. Als MILAN, nach toller Vorarbeit, sein Tor zum 4:0 Pausenstand krönte. Nach der Pause erhöhte Enkheim den Druck und nach einer tollen Flanke, war es ein BSC Fuß der den Ball über die Linie zum 4:1 brachte. Die Enkheimer Spieler, allen voran der Kapitän zeigten Kampfgeist und kamen noch auf 4:4 ran. Tolle Leistung Jungs. Die 20 Minuten zeigten jedoch, dass die Kräfte des Gegners nachließen. Der große Spielraum der Auswechselmöglichkeiten ermöglichte der Heimmannschaft durch Alan und Ahmet bis zum Schlusspfiff den 6:4 Sieg nach Hause zu holen. Danke an alle Mitwirkenden und die Damen der Bewirtung. Das nächste Spiel der Meisterschaft gegen Kriftel findet am Samstag den 02.04.22 um 12 Uhr in Sportpark Kelsterbach statt. Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Spieler von Morgen.

 

Ergebnisse:

SV Fischbach F2 – BSC F2 4:0

TuS Hornau E2/2 – BSC E2 2:3

FC 1931 Eddersheim (7) – BSC (7) 5:0

BSC – Viktoria Kelsterbach 1:8

JSG Fischbach/B/N – JSG 2:0

BSC E2 – FC Germ. Enkheim IV 6:4

 

Vorschau:

02.04.2022

11:00 F-Junioren BSC F2 – SV Ruppertshain F2

12:00 E-Junioren BSC E2 – SV 07 Kriftel E2

12:00 E-Junioren BSC – Germ. Weilbach F1

14:30 D-Junioren BSC – 1.FC Sulzbach

15:00 B-Juniorinnen BSC (7) – 1. FC Naurod 1928 (7)

17:00 Frauen B-Liga RSV Würges II – BSC

17:30 A-Junioren Kreisliga JSG – JSG Weilbach/Flörsheim

03.04.2022

10:30 B-Junioren SG DJK Hattersheim – JSG

11:00 Frauen RSV Würges II – BSC

15:30 Kreisoberliga BSC – FV 08 Neuenhain

Leave a Reply

Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 – 20:30 Uhr
Donnerstag: 19:00 – 20:30 Uhr

Ort: Sportpark Kelsterbach