Skip to main content
Pressemitteilungen

Pressemitteilung KW 21 2022

By 23. Mai 2022Mai 27th, 2022No Comments

Ball-Spiel-Club 47 Kelsterbach e.V. – Fussball

 

1.Mannschaft: BSC 1947 Kelsterbach
BSC Kelsterbach – SG Bad Soden 1:3

SG Bad Soden profitiert von Fehlern.

Am vergangenen Sonntag empfing der BSC die SG Bad Soden im heimischen Sportpark. In den ersten 25 Minute war es ein ausgeglichenes Spiel, mit Torchancen auf beiden Seiten. Nach einem zu kurz geratenen Rückpass in der 26 Spielminute gingen die Gäste in Führung. Nach einem erneuten Fehler im Aufbauspiel des BSC erzielte Bad Soden noch vor der Pause das 2:0. Nach Wiederbeginn erhöhte der BSC den Druck und wurde in der 52 Minute mit dem Anschlusstreffer durch Georgios Vassiliou belohnt. In der Drangphase des BSC erzielten die Kurstädter ihren dritten Treffer. Wieder ist ein individueller Fehler vorausgegangen. Danach probierte der BSC noch mal alles aber am Ende stand die 1:3 Heimniederlage fest. Der große Unterschied heute war, das Bad Soden die Fehler den BSC effektiv nutzte und er BSC sich seine Torchancen erarbeiten musste, aber nicht konsequent nutzte. Am kommenden Sonntag hat der BSC im Heimspiel gegen den BSC Schwalbach die Möglichkeit wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden. Anstoß 15:30 Uhr

Mannschaft: Marc Sieber, Robin Schmiegel, Dennis Hoffmann, Dominik Mihaljevic, Maximilian Lechner, Marcel Gold, Georgios Vassiliou, Marvin Henrich, Philipp Fröhlich, Nils Ostertag, Lars Christiansen, Nicolas Stilger, Martin Schulz, Mehrshad Nazralikhalaj, Diego Casaluci, Nabil Bosehmad

 

2.Mannschaft: BSC 1947 Kelsterbach
BSC Kelsterbach II – Roter Stern Hofheim 2:3

 

Gute spielerische Leistung wird nicht belohnt.

Die zweite Mannschaft des BSC unterlag etwas unglücklich gegen den Tabellenführer Roter Stern Hofheim. Von Beginn an hielt man gut dagegen, geriet aber nach 20 Spielminuten in Rückstand. Nur 10 Minuten später erzielte der Tabellenführer nach einem Konter den zweiten Treffer. Nach einem Freistoß von Ricardo erzielte der BSC den Anschlusstreffer und war in der Folge spielbestimmend und drängte auf den Ausgleich. Nach einem Fehler im Spielaufbau erzielte Hofheim den vorentscheidenden Treffer zu 1:3. In der letzten Spielminute brachte Pedro die Grün Weissen noch mal ran, aber am Ende gewann der Tabellenführer mit 3:2. Kämpferisch und spielerisch kann man der Mannschaft keinen Vorwurf machen und auf die Leistung lässt sich aufbauen und am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den FC Schwalbach wieder 3 Punkte einzufahren. Anstoß 13 Uhr

Mannschaft: Nicolas Stilger, Paul Benedict Florian, Allesio Leone, Florian Reinhardt, Joao Caninhas Pacheco, Ricardo Ferreira de Castro, Mohamed El Aazri, Daniel Koutsos, Anton Janke, Johannes Pühra, Laurin Schubert, Fatih Özel, Antonio Azevedo da Silva, Alessandro Laurin

 

 

Leave a Reply

Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 – 20:30 Uhr
Donnerstag: 19:00 – 20:30 Uhr

Ort: Sportpark Kelsterbach