Single Blog Title

This is a single blog caption

SG Bremthal – BSC Kelsterbach 2:2

Am vergangenen Sonntag musste der BSC zum Abschluss der Vorrunde bei der heimstarken SG Bremthal antreten und trat mit einem Punkt im Gepäckdie Heimreise an.

Bereits in der 12 Spielminute geriet der BSC ins Hintertreffen, als dem Gastgeber eine Foulelfmeter zugesprochen wurde, den er auch sicher verwandelte. Aber der BSC schüttelte sich nur kurz und glich nur drei Minuten später aus. Ein schöner Pass in den Rücken der Abwehr erlief sich Georgios Vassiliou, der dem Bremthaler Keeper mit einem platzierten Schuss ins linkere unter Eck keine Chance ließ. Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel erzielte Georgios den Führungstreffer für seine Farben. Das war sein erster Doppelpack für den BSC. Nach dem Seitenwechsel drängte Bremthal auf den Ausgleich, aber die BSC Hintermannschaft stand zunächst sicher.

In der 55 Minute war auch sie machtlos.Nach einem fatalen Fehlpass in der Vorwärtsbewegung, spielte Bremthal schnell in die Spitze und erzielte den Ausgleich. Jetzt war es offener Schlagabtausch, aber am Ende blieb es bei der gerechten Punkteteilung. Zum Abschluss zeigte das Team seinen mitgereistes Fans noch mal eine solide Mannschaftsleistung. Jetzt geht die Mannschaft in die verdiente Winterpause, um den Akku wiederaufzuladen.

Der Vorstand des BSC Kelsterbach wünscht allen Spielern, Fans und Gönnern ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2020.